Neue Wege

Angst. Sie ist es, die uns schwitzige Hände, zitternde Knie, ein flaues Gefühl im Bauch und unvorstellbare Nervösität beschert. Doch manchmal muss der Mut einfach größer sein, die Neugier, etwas neues kennenzulernen. Andere Wege zu gehen, Entscheidungen zu treffen. Zu Handeln, statt zu denken.

Auch, wenn die Zweifel an einem nagen - wenn du an dich selbst glaubst, kannst du's schaffen. 

Stelle niemals jemanden auf ein Podest - diese Person ist nur einer von Milliarden, die da draußen rumlaufen. Also. 

Keine Erwartungen - keine Enttäuschungen. 

23.7.13 20:46

Letzte Einträge: Musik, Whatfor?, Ich hör sie reden, doch nichts sagen, caught down in the middle

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen